UL 508a Standard

Schaltschränke nach nordamerikanischem Sicherheitsstandard

UL-Schaltschränke von Höcker Polytechnik gem. UL 508a Standard

Zertifizierte Sicherheit für den nordamerikanischen Markt

Seit April 2019 ist Höcker Polytechnik ein durch die Underwriters Laboratories (kurz UL) zertifizierter Panel Shop und erfüllt mit der UL 508a Norm* die hohen Voraussetzungen für den Einsatz von Schaltschänke und Steuerungen auf dem nordamerikanischen Markt. Die UL508a Norm ist die Standardnorm für den Einsatz industrieller Schaltschränke und Steuerungen auf dem nordamerikanischen Markt und stellt besonders hohe Anforderungen an Sicherheitskomponenten und Prüfverfahren. Jeder UL-Schaltschrank von Höcker Polytechnik erfüllt sämtliche Sicherheitsbestimmungen der UL 508a Norm. UL-Schaltschränke sind optional und haben einen Mehrpreis, da die Planung, die Komponenten, der Schaltschrankbau und die Prüfprozesse mit einem erheblichen Mehraufwand verbunden sind.

Nach erfolgreicher Prüfung erhält der UL-Schaltschrank sein UL508a Label

Wir wissen wie eine Steuerung effizient zu arbeiten hat und welche Kriterien für den zuverlässigen Betrieb steuerungstechnisch zu erfüllen sind. Höcker Polytechnik hat hier über mehrere Jahrzehnte die Prozesse in der Steuerungsentwicklung und im Schaltschrankbau immer weiter perfektioniert. Die Kombination aus Erfahrung, Wissen und vielen Profis, die den Schaltschrankbau beherrschen, macht die Höcker Polytechnik Schaltschränke zu den innovativen Steuerungsgehirnen in Höcker Polytechnik Anlagen.

UL-Schaltschränke von Höcker Polytechnik werden normgerecht gebaut und anschließend zertifiziert. Das mehrstufige Prüf- und Abnahmeverfahren wird durch unsere von den UL geschulten Experten durchgeführt. UL-Schaltschränke mit UL 508a Prüfzeichen können problemlos in die USA eingeführt werden und bieten den Vorteil der reibungslosen Abnahme vor Ort.

* Für die Zertifizierung seines Produktes durch die Underwriters Laboratories (kurz UL) muss ein Hersteller belegen, dass er die vorgegebenen Sicherheitsanforderungen einhält, die größtenteils von UL selbst entwickelt wurden. Zugleich hat ein Hersteller mithilfe eines entsprechenden Systems dafür zu sorgen, dass auch jede Kopie seines Erzeugnisses die vorgegebenen Sicherheitsanforderungen erfüllt. Um sicherzustellen, dass ein Hersteller die Vorgaben auch dauerhaft einhält, inspiziert UL in unregelmäßigen Abständen unangekündigt die Produktionsstätten.