Heinrich KUPER GmbH & Co. KG, Rietberg

Lackierzentrum für die Lackierung von Maschinen und Maschinenteilen. Die Lackierkabine und der Vorbereitungsraum wurde platzsparend in die neu erbaute Halle integriert. Das Handling der Lackierobjekte wird durch eine manuelle Hängebahn erleichtert. Energiesparfeatures minimieren den Strom- und Gasverbrauch.

Baujahr:   2013
Anlagenbeschreibung:   Eine Lackierkabine und ein Vorbereitungsraum mit Trocknungsfunktion.
Kabinengröße:   16,5m x 6,0m x 4,0m
Farbnebelabsaugung:   2 kombinierte Zu- und Abluftanlagen mit Gasflächenbrennertechnik für insgesamt 48.000 m3/h mit 2 Unterflurabsauggruben von je 5 x 1.5 Metern mit Primär und Sekundärfilterabscheidung
Energiesparfeatures:   an 2K-Lackierapplikation gekoppelte Lichtsteuerung
Modulierende Gasflächenbrennersteuerung
Frequenzumrichter regeln Ventilatoren
Steuerung:   Schaltschrank mit SPS Steuerung und Frequenzumrichter

 

Weitere Produktinfos? Sprechen Sie uns an.








* Diese Felder bitte vollständig ausfüllen