PHSS Schredder

für Stanzabfälle am Centerausbruch

PHSS Schredder für Stanzabfälle am Centerausbruch

Höcker Polytechnik Shredder aus der Baureihe PHSS sind schnell laufende Einwellen-Shredder mit Gegenkamm zum Zerkleinern von Greifrändern, großflächigen Stanzabfällen und Stanzgittern aus Voll- und Wellpappe. Der PHSS berücksichtigt die hohen Anforderungen moderner Stanzautomaten: Verarbeitet werden können Abfallmengen bis zu 10.000 Bögen/h mit einem Format bis 1.600 mm. So bleiben auch großflächige Stanzabfälle pneumatisch förderbar und auf zusätzliche Zerreißventilatoren kann verzichtet werden.

Der PHSS wird in den verschiedenen Ausführungen unterhalb der Ausbrechstation oder am Förderbandende im Bereich der Ausbrechstation positioniert.

Für die Stanzreste-Entsorgung mehrerer Stanzmaschinen kommen die leistungsstärkeren PHSS-Shredder mit einem Rotordurchmesser von 400 mm am Ende einer Bandanlage zum Einsatz. Bei umfangreichen Großanlagen fällt die Wahl auf den leistungsstarken Großshredder der Baureihe PHS-O.

Sprechen Sie mit Ihrem Höcker Polytechnik Branchenexperten. Wir konzipieren für jeden Stanzbetrieb eine maßgeschneiderte Lösung zur Prozessabfallentsorgung.

Technische Daten

Arbeitsbreite: 800 mm - 1.200 mm
Leistung: 7,5 kW - 22 kW
Schneidprinzip: schnell laufende Shredderwelle mit Gegenkamm
Steuerung: bedienungsfreundlicher, integrierter Schaltschrank
Austragung: pneumatische Absaugung
Standardfarbe: HÖCKER blau, RAL 5005
(kundenspezifische Hausfarben optional)