PaintStar 21-3500 und 21.5-6000

Spritzwand

Spritzwand PaintStar 21-3500 / 21.5-6000

Für viele Einsatzzwecke ist eine Spritzwand noch immer die ideale Lösung zur effektiven Erfassung und Filterung des Farbnebels. Die meisten Systeme sind jedoch aufwendig konstruiert und mit hohen Anschaffungskosten verbunden.

Andere billige Systeme wiederum verzichten auf Qualität oder arbeiten mit unzureichenden Filtrationsergebnissen. Beim PaintStar ist das anders: Zwei Filterstufen sorgen für einen sehr hohen Abscheidegrad von bis zu 99 Prozent.

Paintstar - Spritzwand zum Schutz vor Farbnebel

Der zickzack-gefaltete Primärfilter nimmt erheblich mehr Overspray auf als herkömmliche Filtermatten. Und die Sekundärfiltermatte sorgt dafür, dass der Ventilator und die Umwelt von störenden Einflüssen weitestgehend verschont werden. Um zusätzlich Lösungsmittel in Bodennähe effektiv zu erfassen, ist der PaintStar mit einer unteren Ansaugöffnung versehen. Die Filterkassette hierfür wird einfach von vorne eingeschoben. Überhaupt ist der schnelle und einfache Filterwechsel eine der großen Stärken der Spritzwand PaintStar. Im Lieferumfang ist ein ca. 10 m langes Anschlusskabel mit nicht ex-geschütztem Ein-/Ausschalter enthalten. Sonderausführungen, z.B. mit stufenlos regelbarem Antrieb sind lieferbar.

Die Spritzwand Paintstar 21.5-x ist in 350 cm und 600 cm Breite erhältlich