PaintStar T

Spritzstand

Spritzstand PaintStar T

T wie Top-Lösung für kleine Werkstücke

Der PaintStar T ist das kleinste Modell der PaintStar-Reihe - diese Spritzstand ist ideal für die Lackierung von Kleinteilen in Handwerk und Industrie. Denn herkömmliche Spritzstände sind für die Lackierung von kleineren Werkstücken nicht immer optimal geeignet. Die ergonomische Höhe der Arbeitsfläche und die hohe Absaugleistung mit zweistufiger Filtration sowie die turbulenzarme Luftströmung sorgen für ein gutes Klima am Arbeitsplatz und eine erstklassige Oberflächenqualität. Ergänzt mit den Polytechnik-Faltkartonfiltern schont der PaintStar T Lackierstand Geldbeutel und Umwelt.

PaintStar T1200 Spritzstand (mit Zusatzausstattung)

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Niedriger Kaufpreis und geringer Energiebedarf
  • Optimale Arbeitsbreite von 1,20 m (Lackierstand PaintStar T1200)
  • Hoher Abscheidegrad
  • Niedrige Folgekosten durch preiswerte Standardfilter
  • Integrierte Ablagefläche unterhalb des Absaugtisches
  • Integrierte Lackierstange zum Aufhängen von Kleinteilen
  • Lange Stand- und Nutzungszeit und geringe Betriebskosten
  • Vertikale und horizontale Absaugleistung
  • Integrierter Absaugventilator 0,75 kW (Atex)
  • Sehr hohe Energieeffizienz
PaintStar T2400 Spritzstand

Bei Bedarf können die PaintStar-Modelle problemlos mit zusätzlichen Extras ausgestattet werden. Bei größerem Arbeitsvolumen stellt das 2,4 Meter breite Modell T2400 eine interessante Alternative zum Lackierstand PaintStar T1200 dar. Die Lieferung erfolgt komplett montiert auf einer Einweg-Holzpalette verpackt. Lediglich der Abluftkanalbogen muss mit vier Schrauben befestigt werden (wahlweise rechts oder links), und der elektrische Anschluss ist vorzunehmen. Sonderzubehör wird wegen der Transporthöhe separat mitgeliefert.

Sonderzubehör gegen Aufpreis

  • Dach mit eingebauter Leuchte (ex-geschützt)
  • Seitliche Sichtfenster
  • Werkstückaufnahmeböcke (Lieferung paarweise)
  • Drehkranz mit Werkstückaufnahme
  • Fahrbarer Trockenständer
  • Umluftbetrieb (nur bei VOC-freien Lacken)
  • Lackierauflage aus Lochblech