Abscheider und Zyklone

Material separieren

Abscheider - Zyklone (Zyklonabscheider)

Materialabscheider und Zyklone (Zyklonabscheider) finden dort ihren Einsatz, wo großflächige Produktionsabfälle aus verfahrenstechnischen Gründen in der weiteren Entsorgung abgeschieden werden müssen.

Unsere Materialabscheider und Zyklonen im Überblick

Funktionsprinzip der Materialabscheider

Unter Betriebsbedingungen werden Abfälle und staubhaltige Luft zusammen in den Abscheider eingebracht. Während die integrierte Zellenradschleuse des Materialabscheiders alles grobe Material nahezu drucklos abscheidet, passiert die staubhaltige Luft die Trennvorrichtung und kann in einer nachgeschalteten Filteranlage problemlos gereinigt werden.

Mit Zyklonen arbeiten

Zyklonabscheider eignen sich ebenfalls hervorragend für die Vorabscheidung von Material, erfordern je nach Luftmenge eine große Bauhöhe.

Zuverlässiger, kontinuierlicher Betrieb

Die Höcker Polytechnik  Abscheider bieten bei niedrigem Energieverbrauch einen hohen Material- und Luftdurchsatz. Die Anbindung nachgeschalteter Filteranlagen sowie die drucklose Materialaustragung an die Zyklone sind uneingeschränkt möglich. Die Anlagen weisen eine besonders kompakte Bauform bei niedriger Höhe und einen bequemen Zugang für Revisionsarbeiten auf.