Lösungen

für die Wellpappenindustrie

Schneckenverdichter (Schneckenpresse)

Stationäre Schneckenverdichter, oder auch Schneckenpressen genannt, sind Hochleistungsverdichter und überall dort einsetzbar, wo große Mengen an Wertstoffen oder Abfall auf engem Raum entsorgt werden müssen. Die horizontal gelagerte Schnecke der Presseinheit zieht durch stetiges Drehen das Material ein, um es dann im angekoppelten Pressbehälter zu verdichten. Es wird ein bis zu 60 % höherer Befüllungsgrad als bei einem Kolbenverdichter erreicht.

Schneckenverdichter von Höcker Polytechnik arbeiten geräuscharm - Geräuschemission < 65d b (A) - und sind entsprechend der Maschinenrichtlinie 98/37/EG und den Unfallverhütungsvorschriften ausgeführt.