Absaugen

von Randstreifen und Bahnbesäumungen

Energiesparende Absauganlagen für die Bahnbesäumung und Randstreifen

Lösungen für die optimale Randstreifenabsaugung in der Druckindustrie

Dort wo Papier von Rollenwaren hergestellt und weiterverarbeitet werden, sorgt die leistungsstarke Absaugung des Beschnitts für sichere Produktionsabläufe. Höcker Polytechnik ist einer der weltweit führenden Hersteller von Randstreifenabsauganlagen.
Die Experten von Höcker Polytechnik stimmen die Absauganlagen für Randstreifen und Beschnitte perfekt auf die Prozesse und den Maschinenpark moderner Hochleistungsmaschinen in Papierfabriken und der Weiterverarbeitung ab. HÖCKER Randstreifenanlagen werden weltweit bei der Herstellung von Tissue-Papieren, Geldscheinpapier, beschichteten Bahnen für Schleifpapiere, u.s.w. oder Maschinen mit Bahngeschwindigkeiten von 2.000 m/min eingesetzt. Der Kunde kann sich so voll auf den Produktionsbetrieb konzentrieren, während die Randstreifenabsaugung weitgehend automatisch arbeitet.

Und so funktionerts!

  • Randstreifen werden mit hoher Geschwindigkeit im Unterdruck abgesaugt
  • Spezielle Schneid- und Zerreisventialtoren portionieren die Streifen auf eine handlebare Größe
  • Materialabscheider trennen Staubluft von Papierfetzen
  • Eine MultiStar Filteranlage mit integriertem Reinluft-Ventilator und Staub-Brikettierpresse sorgt für saubere Abluft/Rückluft und optimales Staubhandling
  • Ballen- oder Conainerpressen machen aus den "lästigen" Randstreifen wertvolles Altpapier

Zigtausende Meter Papierabfälle werden so voll automatisiert aufbereitet und entsorgt.
Sprechen Sie mit Ihren Höcker Polytechnik Branchenexperten um weitere Informationen zu unseren innovativen Randstreifenlösungen zu erhalten.

Absaugen

von Randstreifen und Bahnbesäumungen

Video

Energiesparende Absauganlagen für die Bahnbesäumung und Randstreifen

Lösungen für die optimale Randstreifenabsaugung in der Druckindustrie

Dort wo Papier von Rollenwaren hergestellt und weiterverarbeitet werden, sorgt die leistungsstarke Absaugung des Beschnitts für sichere Produktionsabläufe. Höcker Polytechnik ist einer der weltweit führenden Hersteller von Randstreifenabsauganlagen.
Die Experten von Höcker Polytechnik stimmen die Absauganlagen für Randstreifen und Beschnitte perfekt auf die Prozesse und den Maschinenpark moderner Hochleistungsmaschinen in Papierfabriken und der Weiterverarbeitung ab. HÖCKER Randstreifenanlagen werden weltweit bei der Herstellung von Tissue-Papieren, Geldscheinpapier, beschichteten Bahnen für Schleifpapiere, u.s.w. oder Maschinen mit Bahngeschwindigkeiten von 2.000 m/min eingesetzt. Der Kunde kann sich so voll auf den Produktionsbetrieb konzentrieren, während die Randstreifenabsaugung weitgehend automatisch arbeitet.

Und so funktionerts!

  • Randstreifen werden mit hoher Geschwindigkeit im Unterdruck abgesaugt
  • Spezielle Schneid- und Zerreisventialtoren portionieren die Streifen auf eine handlebare Größe
  • Materialabscheider trennen Staubluft von Papierfetzen
  • Eine MultiStar Filteranlage mit integriertem Reinluft-Ventilator und Staub-Brikettierpresse sorgt für saubere Abluft/Rückluft und optimales Staubhandling
  • Ballen- oder Conainerpressen machen aus den "lästigen" Randstreifen wertvolles Altpapier

Zigtausende Meter Papierabfälle werden so voll automatisiert aufbereitet und entsorgt.
Sprechen Sie mit Ihren Höcker Polytechnik Branchenexperten um weitere Informationen zu unseren innovativen Randstreifenlösungen zu erhalten.

Video